Kino Pellworm ist gerettet!

Der Wahnsinn!! Unser Crowdfunding für neue Kinotechnik war unglaublich erfolgreich! Hier die ganze Story:

Der ehrenamtliche Betrieb unseres Kinos im Pellwormer Bürgerhus stand seit Wiederaufnahme Ende 2019 immer auf engagiert stabilen, aber technisch wackeligen Beinen. Selbst der sorgsamste Umgang mit dem in die Jahre gekommenen Projektor und nahezu historischen Server-System konnte nicht verhindern, dass sich ein Lüfter im Vorführgerät durch Materialermüdung mit lautem Knall an Neujahr 2022 verabschiedete. Passend zum letzten gezeigten Film „Das schwarze Quadrat“ blieb seitdem passgenau mit dem Filmabspann die Leinwand dunkel.

Nachruf an unsere fast historische Kinotechnik!

Eine technische Erneuerung ist seit Beginn der Vereinsgeschichte erklärter Verwendungszweck unserer Rücklagen. Diese reichen jedoch noch lange nicht aus. So waren seitdem findige Mitglieder fleißig am Werk, um die Finanzierung der verschiedenen nötigen Technikbausteine aufzustellen.

Teil 1 – Unternehmen Projektor Erneuerung – war bereits im Januar die erste Erfolgsmeldung. In einer Blitzaktion haben wir bei der AktivRegion Uthlande eingereicht und dürfen die Unterstützung mit Höchstfördersumme für die Projektoranschaffung vermelden. Von Herzen dankt der Kino Klub Pellworm e.V. mit all seinen Mitgliedern für diese weise und verständnisvoll wohlwollende Entscheidung des Gremiums!

Für Teil 2 knallen seit Anfang April die virtuellen Korken! Denn mit der VR Bank Westküste haben wir einen starken Partner gefunden, um im gleichen Atemzug Kino-Server, Tontechnik und weitere Bausteine zu erneuern. Mit einem grandiosen Auftakt von über 100 Fans in 36 Stunden und einer großzügigen Anschubeinlage von unserer Vereins-Hausbank haben wir unser formuliertes Spendenziel fast verdoppelt. Ein Betrag von mehr als €29.000,- unterstützt uns nun zusätzlich bei der Anschaffung weiterer wichtiger Komponenten für eine qualitativ noch bessere und einfachere Abwicklung unseres ehrenamtlichen Betriebes. Die Kino-Klub-Rettungs-Einsatzgruppe hat tolle Arbeit geleistet!

Wir blicken dankbar auf eine breite Schar an UnterstützerInnen von der Insel, PellwormerInnen im Herzen, Kinobegeisterte von hier, über den kleinen und sogar den großen Teich. Zustandekommen konnte so eine beachtliche Summe nur durch Eure Spenden, egal ob es die € 5,- vom Taschengeld oder die generöse Großspende in bis weit in vierstelliger Höhe, aus dem privaten Bereich oder von Unternehmen war. Sogar ins wichtigste Branchenmedium Blickpunkt:Film hat es unsere Aktion mit einem Beitrag geschafft.

Das erste Bild mit dem neuen Projektor..

Für die Wiederaufnahme des Kinobetriebes zu Ostern arbeitete seit 1. April (ernsthaft!) unsere eingerichtete Kino-Klub-Technik-Taskforce, unter anderem mit Christoph von ECCO – Cine Supply and Service, damit Bildstand & Sound eingemessen werden und die digitale Filmprogrammplanung und Datenverarbeitung laufen. Dankbar sind wir auch dem KTS Pellworm für umfangreichen Beistand in Rat und Tat für die Umsetzung der Technikeinbringung.

Mission accomplished – Das hoch gesteckte Ziel mit einer Wiedereröffnung mit Presseecho haben wir am Gründonnerstag im April 22 erreicht.

Am Sonntag, 29. Mai 2022 konnten wir dann unseren „Kino Klub Pellworm . Walk-of-Fame“ mit Euch und allen Unterstützenden feierlich einweihen. Danke für Eure Hilfe!

Der Weg zum Walk of Fame in Bildern . von Martin Hain

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben